Wandelemente

Thermowandelemente bestehen aus einem äußeren und einem inneren verzinkten und beschichteten Stahlblech mit einem Kern aus 100 % FCKW-freien Polyurethanhartschaum.
Einsatzgebiete sind Verkleidungen von Hallengebäuden, Giebelverkleidungen, Innenwände, usw. Durch die unterschiedlich lieferbaren Kerndämmstärken werden diese auch den neuesten Anforderungen an die Wärmeschutzverordnung gerecht.
Generell sind Thermowandelemente in verschiedenen RAL-Standardfarbtönen lieferbar und ermöglichen somit eine individuelle Farbgestaltung.

Thermowandelemente haben wir lagermäßig als 1. Wahl oder Sonderposten in unterschiedlichen Stärken und Farben vorrätig.

Wall 1000 (sichtbare Befestigung)

  • leichte und schnelle Verarbeitung
  • Kerndämmstärken von 40 mm – 100 mm
  • Außenschale leicht liniert oder microliniert

Wall 1150 (verdeckte Befestigung)

  • leichte und schnelle Verarbeitung
  • Kerndämmstärken von 60 mm – 120 mm
  • Außenschale leicht liniert oder microliniert

Alle Angaben sind ohne Gewähr, die Maße können je nach Hersteller leicht variieren.